Startseite | Links

Disclaimer

Inhalt von fremden Internet-Seiten: Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten anderer Anbieter haben. Wir distanzieren uns hiermit von allen Inhalten der Seiten anderer Anbieter, die mit Verknüpfungen (Links) von unseren Programmen/Seite aufgerufen werden können, und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen.
Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten angebrachten Links.
Sollte Ihnen ein Rechtsverstoß auf einer von uns verlinkten Seite auffallen, teilen Sie uns dies bitte umgehend unter info@neue-deutsche-monarchie.de mit, damit wir den Link gegebenenfalls entfernen können.

Herzlichen Dank.

Links zu Freunden

<< zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | weiter >>

Grenadiergarde Nr 6. von 1740

Die "Grenadiergarde Nr.6 von 1740" ist ein Traditionsverein zur Erforschung und Darstellung preußischer Geschichte besonders zur Zeit Friedrich des Großen. Zweck des Vereins ist die Pflege des historisch überlieferten Brauchtums und dessen Darstellung in der Öffentlichkeit.

Füsilierregiment Prinz Heinrich von Preußen

Der "Alte Fritz" suchte seinerzeit schon Männer, 5’ 6’’ (preuß.) also 1,75 m groß gewachsen, gesund, kräftig, tapfer, wohlgesinnt und gab ihnen eine schicke blaue Uniform. Diese Zeit ist längst vergangen, doch die „Kerls" haben Bestand. Seit 25 Jahren repräsentieren die aktiven Mitglieder der Historischen Spandauer...

Cafè Franz Schubert

Das Café ist kein gewöhnliches Café. Sie können hier nicht nur selbstgebackenen Kuchen und verschiedene Kaffeevariationen genießen, sondern auch hochwertige Andenken, Ölbilder, Radierungen oder Kupferstiche von Potsdam und seinen königlichen Regenten erwerben.

Potsdam-Extra

Potsdam - die Stadt, die Schlösser, die Gärten.

Wir führen Sie durch Potsdams Altstadt, seine Vorstädte und Parks. Oder wohin Sie wollen. Wir organisieren individuelle Führungen und Arrangements nach Ihren Wünschen. 

<< zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | weiter >>

Jeder nach seiner Facon

Zitat: Friedrich des Großen

„Die Religionen Müsen alle Tolleriret werden
und Mus der Fiscal nuhr das Auge darauf haben,
das keine der andern abrug Tuhe,
den hier mus ein jeder nach seiner Fasson Selich werden.“

Jüdische Gemeinde zu Berlin

Christen in Berlin

Moscheen in Berlin