Startseite | Medienarchiv | Fotogalerien

Luisenfest 2013

Bereits zum dritten Mal vertraten wir als Team den monarchischen Gedanken auf dem Luisenfest in Potsdam. Dennoch war es für uns in diesem Jahr eine Premiere. Bei herrlichstem Kaiserwetter standen wir zum ersten Mal mit unserem Verein„Neue Deutsche Monarchie e.V.“ auf dem Luisenplatz.
Der Einstand konnte sich sehen lassen. Wir führten gute Gespräche und hatten internationales Publikum, sogar einen Gast aus dem fernen Kalifornien. Seine Familie ist zur Kaiserzeit in die USA ausgewandert und bis heute mit dem vormals regierenden Kaiserhaus verbunden. Und so bahnt sichnun umfangreiches Informationsmaterial über unsere Tätigkeit seinen Wegnach Übersee.
Am Sonntag wurden wir von der Märkischen Allgemeinen Zeitung interviewt.Am nächsten Tag wurde der Artikel über das Luisenfest mit diesem Interview eingeleitet. Mehr dazu hier.
Passend zum Luisenfest wurde auf der Luiseninsel im Tiergarten die neu restaurierte Luisenstatue eingeweiht.
Wir hatten viel Spaß und wie schon in den letzten Jahren erkennbar, wird das Luisenfest in Potsdam mehr und mehr zu einem Treffpunkt für Monarchisten aus ganz Deutschland. Auch in diesem Jahr begegneten wir wieder einigen Interessierten persönlich, mit denen wir bis dahin nur über Telefon oder Internet in Verbindung standen. Schauen Sie doch einfach im nächsten Jahr mal in Potsdam vorbei. Wenn es wieder heißt: „Luise mein Schatz, komm uff`n Luisenplatz“

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | weiter >>

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | weiter >>

weitere Fotogalerien